Paul Van Dessel logo

Maler und Autor

EN . FR . NL

Art 'De bewoners van de eeuwige schemer'
Galerie ʻJacques Gorusʼ in Antwerpen

Von 7 ( vernissage um 15 Uhr ) bis 28 Mei 2017. Offen am Samstag und Sonntag von 14 bis 17 Uhr und nach Vereinbarung. Solo Ausstellung grafische Darstellung ʻVorbei Scharz und Weis'. Mit einen Dia Präsentation mit Klang und auf den Hintergrund ein Kompilation von klassische, experimentelle Soundscapes aus die Jahren 1970 und 1980. Einleitung durch die Künstler selber.

Open studios

4 September 2016 von 14 bis 19 Uhr. ‘Open studios’ im Zusammenhang mit das NICC, Neues International Kultur Zentrum, Antwerpen. Atelier Paul Van Dessel: Lange Vlierstraat 33/3a, 2000 Antwerpen, Belgien. Von 13 bis 14 Uhr Besuch von Kurators, Sammlers und Profi.

Den Hopsack

Vortrag im Zusammenhang mit die Kultur Markt Antwerpen und die VVL, Flämische Literarische Vereinigung. Eingeführt durch Roger Nupie, Vorstandsmitglied der VVL. Lokation : Tempel der VVL ‘Den Hopsack’, literarisches Café. Paul Van Dessel mit u.a. ‘Halluzination’, Juli 2016.

'Amicitia fortior'
'Galerie Martin Van Blerk' in Antwerpen (2016)

Gruppenausstellung mit Paul Van Dessel, Gert de Keyser, Bruno Sluydts und Freddy De Vierman. Einleitung durch Peter Haex (Journalist). Auftreden von Freddy De Vierman.

Altes Rathaus von Kapellen (2015)

Gruppenausstellung mit Vortrag Gedichten in das altes Rathaus von Kapellen, Belgien. (Kappa / Letter 10)

'Galerie Martin Van Blerk’ Antwerpen (2014)

Ausstellung ‘Uber die Liebe’. Paul Van Dessel mit unter mehr ein Hommage-Gemälde an die Dichter, Schreiber und Kritiker Guy van Hoof und sein Gattin Yolanda Dewyn. Einleitung durch Prof. Em. Richard Foqué, Ingenieur, Architekt und Dichter. Inklusive ein Poesie-abend mit Willem M. Roggeman, Guy van Hoof, Richard Foqué, Philippe Cailliau, Frank Decerf und Paul Van Dessel

Galerie 'Bar Nadar’ Antwerpen (2014)

Ausstellung graphisches Werk ‘Himmelwärts’, ein Serie von vier, aus Anlas von ein Installation von Tim Beyltjens.

Gedichtentag (2014)

Vortrag einige Gedichten aus ʻLokroepʼ verbunden mit einige Gemälden, an die Seite von Willem M. Roggeman und Guy van Hoof in ʻCoffee & vinylʼ in Antwerpen (Süden).

Öffen Atelier (2013)

Besuch durch Einladung.

'Galerie Martin Van Blerk' Antwerpen (2013)

Persönliche Ausstellung : 'Intieme portretten'. Einführung und Analyse durch Guy van Hoof (Referent, Schreiber und Vorstantsmitglieder der 'Vereniging van Vlaamse Letterkundigen').

Film ansehen
'Galerie Martin Van Blerk' Antwerpen (2011)

Persönliche Ausstellung 'Beelden van het Waarachtige'.

Raum 'Black Box' Antwerpen (2011)

Gruppenausstellung mit graphische Darstellung.

Öffen Atelier (2009)

Besuch durch Einladung.

Öffen Atelier (2004)

Besuch durch Einladung.

'Den blauwe steen' (Schenke in Antwerpen) (1998)

Wandmalerei 'Geschiedenis van een blauwe steen'.

Galerie 'De Vierde Dimensie' Antwerpen (1997)

Gruppenausstellung mit Assemblagiste Fik Driesen, Photographen René Lutz und Lutgart Van Goethem, Graphiker Omar Van Meervelde, Maler-bildhauer nana Dankwa und Maler Dirk Lemmens. Einleitung und Analyse durch Paul Van Dessel.

Galerie 'De Vierde Dimensie' Antwerpen (1996)

Austellung tituliert 'Natuur' mit Photograph Lutgart Van Goethem. Einleitung und Analyse durch Dichter und Kunstkritiker Ugo Verbeke.

Galerie 'De Vierde Dimensie' Antwerpen (1996)

Persönliche Ausstellung. Öffnung durch Kulturschöffe Eric Antonis und Analyse durch Erik Verstraete.

Galerie 'De Lelie' Antwerpen (1989)

Erste (persönliche) Ausstellung. Einleitung durch Paul Van Dessel und Analyse durch Kunstphilosoph John Baert.